Warum energetisch modernisieren?

Energiekosten senken und Immobilienwert steigern: Das sind nur zwei von zehn Gründen, die für mehr Energieeffizienz sprechen.

Verschiedene Aspekte sprechen für die Modernisierung von Anlagentechnik und Gebäudehülle (Bild: dena/Steinbach Fotografie)
  1. Dauerhaft geringe Energieverbräuche senken die Betriebskosten: Das stärkt die Wettbewerbsfähigkeit langfristig.

  2. Steigern Sie die Attraktivität und Zukunftsfähigkeit Ihrer Immobilie: Langfristiges politisches Ziel ist ein klimaneutraler Gebäudebestand bis zum Jahr 2050.

  3. Mehr Energieeffizienz stärkt Ihre Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen.

  4. Eine Modernisierung steigert den Wert Ihrer Immobilie und sorgt für bessere Vermietbarkeit.

  5. Von Förderung profitieren: Der Staat unterstützt Unternehmen bei der Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen, zum Beispiel über günstige Darlehen oder Zuschüsse der KfW-Bank.

  6. Mehr Energieeffizienz ist ein Beitrag zum Klimaschutz und senkt die CO2-Emissionen.

  7. Energieeffiziente Unternehmen können sich von anderen Marktakteuren abheben und neue Kundenkreise erschließen.

  8. Höherer Komfort in den Verkaufs- und Betriebsräumen, z. B. durch die Verbesserung der Raumluftqualität oder eine gleichmäßigere Wärmeverteilung.

  9. Bauwerkserhaltung: Wer rechtzeitig saniert, beugt Schäden vor.

  10. Für die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen stehen erfahrene Experten mit etablierten Lösungen bereit.